Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich für zeitgemäßes Wurmmanagement beim Pferd interessieren. Die herkömmliche strategische Entwurmung mit 4x jährlich stammt aus den 80ern. Durch neue Studien ist es nun möglich Pferdebestände individueller und sicherer zu entwurmen. Dazu ist kontinuierliches Monitoring und individuelle Beratung notwendig. Leider kursieren über die selektive Entwurmung viele Fehlinformationen und viele Pferdehalter […]

Weiterlesen Willkommen
Januar 4, 2017

Gutschein

Bei uns bekommen Sie selbstverständlich auch einen Geschenk-Gutschein…. ein sinnvolles Geschenk für jeden Tierfreund. Einlösbar auf sämtliche Produkte und Leistungen der Tierarztpraxis Schmid. Einfach per Mail bei uns bestellen. Zahlung gegen Vorkasse. Portofreier Versand

Weiterlesen Gutschein
Dezember 4, 2019

Schlagwörter:

Buchtipp: Da ist der Wurm drin

Die Wurmexpertin Nana Keck vom Koprolab Keck hat mit der Fütterungsexpertin Conny Röhm ein Buch zur zeitgemäßen, selektiven Entwurmung verfasst. Vom Absammeln der Weide bis zum Zyklus der Würmer, kann man dort das Wichtigste zur ZSE nachlesen. Ein locker lesbares Büchlein zum Naschlagen, Weitergeben und Verschenken. Das Buch kann bei uns um € 20,00 exkl. […]

Weiterlesen Buchtipp: Da ist der Wurm drin
November 27, 2019

Schlagwörter:

Fohlen, Jungpferde und trächtige Stuten

„Auf Grund der Zunahme der Resistenzbildung auch bei Parasiten sollte der Einsatz von Anthelminthika als Medikation angesehen werden, die spezifisch und nicht allein aus prophylaktischen Gründen erfolgen soll.“ Quelle: Fohlenmedizin, Kerstin Fey, Gabriela Kolm, Georg Thieme Verlag, 24.11.2010 Die herkömmlichen Regeln der ZSE gelten für Pferde ab der 4. Weidesaison. Mit einigen Adaptionen können Jungpferde jedoch […]

Weiterlesen Fohlen, Jungpferde und trächtige Stuten

Kotproben ohne ZSE – “sporadische Kotprobe”

Natürlich kann man auch Kotproben untersuchen lassen, wenn man nicht an der ZSE teilnehmen will/kann/darf. Dabei sind jedoch einige Dinge zu wissen… Pferde nehmen beim Grasen Strongylidenlarven auf. Diese entwickeln sich im Pferd zu erwachsenen Würmern. Die Wurmeier werden über den Kot ausgeschieden. Die Wurmeier entwickeln sich zu infektiösen Larven, welche wieder aufgenommen werden. Aus […]

Weiterlesen Kotproben ohne ZSE – “sporadische Kotprobe”
September 10, 2019

Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen!

Wahrscheinlich habt Ihr Euch schon mal gefragt, was mit Euren Proben nach der Befundung passiert. Klar, sie werden entsorgt. Anstatt diese in Bausch und Bogen wegzuwerfen, haben wir uns dazu entschlossen die Pferdeäpfel händisch vom Verpackungsmaterial zu trennen. Der Mist wird danach der Kompostierung zugeführt. Auch Ihr könnt uns dabei ganz einfach unterstützen, indem Ihr […]

Weiterlesen Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen!
August 16, 2019

Retoursendung Kühlakkus

  Die Temperaturen sind heiß und erfahrene ZSE’ler wissen, dass besonders jetzt ein Augenmerk auf die Kühlung der Kotproben gelegt werden muss, da bereits ab 15°C plus, die Strongylidenlarven aus den Eiern schlüpfen. Nach dem Sammeln bringt Ihr die Proben auf Kühlschranktemperatur und versendet diese mit Kühlakkus an uns. Da wir laufend bemüht sind, die […]

Weiterlesen Retoursendung Kühlakkus
Juli 2, 2019

Einfacher überweisen

  Unsere Rechnungen zu überweisen wird ab sofort einfacher. Einfach mit Ihrer Banking-App den QR-Code abscannen und schon ist ihre Überweisung getätigt. Der QR-Code enthält sämtliche Informationen, welche für die Überweisung nötig sind… Betrag, unsere Kontonummer usw. …

Weiterlesen Einfacher überweisen
Juni 14, 2019

Wurmeier auf der Weide

  Keine Eiausscheidung nach Entwurmung Nach einer Entwurmung werden je nach verwendetem Wirkstoff einige Wochen keine Eier ausgeschieden, bis sich die im Pferd verbliebenen und die neu aufgenommen Eier wieder zu erwachsenen Würmern entwickeln. Steigende Eizahl während Weidesaison In vielen Ställen wird 2x jährlich ohne Kenntnis der Eiausscheidung entwurmt…. meist im Frühling und im Winter. […]

Weiterlesen Wurmeier auf der Weide
Mai 29, 2019