Willkommen

Wir freuen uns, dass du dich für zeitgemäßes Wurmmanagement beim Pferd interessierst. Die herkömmliche strategische Entwurmung mit 4x jährlich stammt aus den 80ern. Durch neue Studien ist es nun möglich Pferdebestände individueller und sicherer zu entwurmen. Dazu ist kontinuierliches Monitoring und individuelle Beratung notwendig. Leider kursieren über die selektive Entwurmung viele Fehlinformationen und viele Pferdehalter […]

Weiterlesen Willkommen

Winterbehandlung

Hier findest Du in Kürze Infos zur Winterbehandlung Warum muss trotzt negativem Bandwurmbefund gegen Bandwurm behandelt werden? Wann ist die Verwendung eines Kombipräparates sinnvoll? Nach welchen Kriterien kann ein Wirkstoff für die Winterbehandlung ausgewählt werden?  

Weiterlesen Winterbehandlung
Januar 8, 2024

Sammelrechnung und Sammelbefund

sind bei uns Standard. Für Einzelrechnung und/oder -befunde erheben wir einen Aufschlag. Aber warum ist das so? Dokumentation der Ergebnisse ist für die ZSE unverzichtbar und ein wesentliches Element. Dies ist notwendig, um nicht nur zu sehen, wie sich einzelne Pferde entwickeln, sondern vor allem der Infektionsdruck einzuschätzen. Eine Wurmpopulation besteht nämlich nicht nur aus […]

Weiterlesen Sammelrechnung und Sammelbefund
Oktober 18, 2023

Sand und Steine im Kot

  Nebenbefund in der Kotprobe: Bei der Bearbeitung von Proben finden wir manchmal auch auffallend viel Sand. Dies kann durch unsachgemäßes Sammeln der Probe (bitte ohne Verunreinigungen sammeln) oder durch Sandablagerungen im Darm verursacht sein. In der Literatur finden sich beeindruckende Fälle, wo mehrere Kilo Sand im Darm von Pferden eingelagert waren. Ursache: Mitfressen von […]

Weiterlesen Sand und Steine im Kot
Oktober 13, 2023

Unverdautes Getreide bzw. grobe Fasern

  Nebenbefund in der Kotprobe: In den Kotproben finden wir nicht nur Wurmeier, sondern auch andere wichtige Infos. Aus diesem Grund, werden diese auch im Befund vermerkt. Unverdautes Getreide und/oder grobe Fasern von Heu, Gras oder Stroh, deuten auf ein Zahnproblem hin. In seltenen Fällen handelt es sich um andere Probleme (Kiefergelenk, Erkrankungen der Maulhöhle, […]

Weiterlesen Unverdautes Getreide bzw. grobe Fasern
September 20, 2023

Milben in der Kotprobe

Foto: Milbenei unter dem Mikroskop, Kotprobe Pferd Nebenbefund in der Kotprobe: In den Kotproben finden wir nicht nur Wurmeier, sondern auch andere wichtige Infos. Aus diesem Grund werden diese auch im Befund vermerkt. Futtermittelmilben bzw. -eier im Kot können ein Zeichen dafür sein, dass eine hohe Belastung vorhanden ist. Es gibt viele verschiedene Milben (Hausstaubmilbe, […]

Weiterlesen Milben in der Kotprobe
September 20, 2023

Versandgefäße für Kotprobe

Es gibt mehrere gute Gründe, warum wir KEINE Versandgefäße anbieten. 1. Versandgefäße verursachen Müll Versandgefäße sollten so wenig Müll wie möglich verursachen. Wir finden Einmal-Handschuhe wesentlich praktischer, da diese weniger Müll verursachen als kleine Döschen. Alternativ kann man auch Tiefkühlbeutel verwenden. 2. Versandgefäße verursachen Kosten Versandgefäße sind teuer in der Anschaffung, müssten gelagert und gereinigt […]

Weiterlesen Versandgefäße für Kotprobe
Juni 1, 2023

persönliche Beratung

Ein absolut wesentlicher Punkt der ZSE ist eine maßgeschneiderte Empfehlung (Wirkstoff, Kotprobentermine,…) und eine persönliche Beratung. Die ZSE benötigt manchmal individuelle Beratung. Wir sind der Meinung, dass hierzu unsere Erfahrungen und die Kommunikation mit den Kunden per E-Mail oder Telefon wesentlich sind. Bei uns werden Sie daher nicht durch eine Computerstimme abgefertigt. Persönliche Kundenbetreuung ist […]

Weiterlesen persönliche Beratung
Mai 16, 2023

Infoblatt EquiSal

Infoblatt EquiSal® Speicheltest   Durchführung des Speicheltests Lagerung bei Zimmertemperatur bis zum Ablauf des aufgedruckten Verfallsdatums. 30 min vor Probennahme: kein Fressen, Trinken, Arbeit, Zahnbehandlung, Endoskopie oder dergleichen. Röhrchen mit dem EAN-Klebeetikett versehen (nur so kann Ihre Probe zugeordnet werden!) und mit dem Pferdenamen beschriften. Speicheltupfer aus der Verpackung nehmen (nur im Griffbereich anfassen). Tupfer […]

Weiterlesen Infoblatt EquiSal
Mai 5, 2023

SEPA-Bankeinzug

Lieber bequem machen, als sich ständig um irgendwelche Zahlungen zu kümmern? Bei uns kann man selbstverständlich auch per Bankeinzug Rechnungen begleichen. Einfach mittels formlosen Email ein SEPA-Formular anfordern, ausfüllen, abfotografieren oder einscannen und zurückschicken und schon kann man sich bequem zurücklehnen.

Weiterlesen SEPA-Bankeinzug
Mai 2, 2023

4 Comments

Änderung der Identifikationsnummern

  Jedes Pferd erhält von uns bei der Erstellung des ersten Befundes eine ID-Nr., welche uns eine eindeutige Zuordnung ermöglicht. Bisher war diese Nummer 6-stellig. Dies wird nun geändert.   Die ersten 3 Ziffern sind die Stallnummer, in diesem Beispiel 100 Die 4.-6. Ziffer ist die fortlaufende Nummern für ein Pferd, in diesem Beispiel 101 […]

Weiterlesen Änderung der Identifikationsnummern
März 23, 2023