Kotproben ohne ZSE – “sporadische Kotprobe”

Natürlich kann man auch Kotproben untersuchen lassen, wenn man nicht an der ZSE teilnehmen will/kann/darf. Dabei sind jedoch einige Dinge zu wissen… Pferde nehmen beim Grasen Strongylidenlarven auf. Diese entwickeln sich im Pferd zu erwachsenen Würmern. Die Wurmeier werden über den Kot ausgeschieden. Die Wurmeier entwickeln sich zu infektiösen Larven, welche wieder aufgenommen werden. Aus […]

Weiterlesen Kotproben ohne ZSE – “sporadische Kotprobe”
September 10, 2019

Equisal Bandwurmtest-Kit

  Equisal ist ein Test zum Nachweis von Bandwurm-Antikörpern. Der Test wird mittels Speichelprobe durchfgeführt, daher kann die Probe vom Besitzer selbst genommen werden. Der Test bietet eine zusätzliche Sicherheit zu den Kotproben. Wie funktionierts? Sie bestellen bei uns ein Bandwurmtest-Kit, entnehmen die Speichelprobe lt. beigefügter Anleitung und bringen die Probe zur Post. Sie erhalten […]

Weiterlesen Equisal Bandwurmtest-Kit
Januar 23, 2019

One Comment

Einzelpräparat Bandwurm

  Gleich zu Jahresbeginn gibt es gute Nachrichten. 2018 wurde das einzige Singlepräparat mit Praziquantel aufgelassen und somit musste zur Behandlung von Bandwurm auf Kombipräparate zurück gegriffen werden. Da wir bei der ZSE unnötige Behandlungen vermeiden wollen, war diese Lösung nicht zufriedenstellend. Nun gibt es aber die gute Nachricht… die Firma Richter Pharma bietet Praziquantel […]

Weiterlesen Einzelpräparat Bandwurm
Januar 8, 2019

Bandwurmdiagnostik und -Behandlung

  Bandwurmarten Anoplocephala perfoliata Anoplocephala magna Anoplocephala mamillana Anoplocephala perfoliata ist der häufigste Bandwurm. Die anderen Arten sind äußerst selten. A.perfoliata ist max. 8 cm lang, platt, gerillte Oberfläche. Zyklus Der Bandwurm scheidet seine Eier in sogenannten Proglottiden aus. Dies sind einzelne Segmente des Wurmes, welche Eier beinhalten. Im Kot sehen diese ähnlich wie Reiskörner […]

Weiterlesen Bandwurmdiagnostik und -Behandlung
Oktober 8, 2018

Quarantäne und Einstellprophylaxe

Zur Einstellprophylaxe gibt es mehrere mögliche Vorgehensweisen: 1. Beprobung vor dem Umzug 4 Wochen vor Umzug Einsendung der Kotprobe. Dadurch ist es möglich das Pferd individuell zu entwurmen und auch eine Larvenanzucht (Nachweis großer Strongyliden) sowie nach einer erforderlichen Entwurmung eine Wirsamkeitsprobe durchzuführen. Das Pferd kann somit bereits bei Einzug die gemeinsamen Koppeln benutzen. 2. […]

Weiterlesen Quarantäne und Einstellprophylaxe
März 8, 2017

Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich für zeitgemäßes Wurmmanagement beim Pferd interessieren. Die herkömmliche strategische Entwurmung mit 4x jährlich stammt aus den 80ern. Durch neue Studien ist es nun möglich Pferdebestände individueller und sicherer zu entwurmen. Dazu ist kontinuierliches Monitoring und individuelle Beratung notwendig. Leider kursieren über die selektive Entwurmung viele Fehlinformationen und viele Pferdehalter […]

Weiterlesen Willkommen