Erste Schritte

Wir freuen uns, wenn wir Sie bei der zeitgemäßen, selektiven Entwurmung betreuen dürfen.

  1. Formulare und Infoblätter im  Downloadbereich runterladen.
  2. Kotproben laut Anleitung sammeln und inkl. Formulare verpacken
  3. Paket zur Post bringen (nur Mo-Mi, um zu verhindern, dass das Paket übers Wochenende bei der Post liegt)
  4. Sie erhalten nach 2-5 Tagen (je nach Postweg, Nachweisverfahren und Arbeitsaufkommen) per Email einen schriftlichen Befund inkl. Behandlungsempfehlung und Termin für die nächste Kotprobe.
  5. Sollte eine Entwurmung notwendig sein, erhalten sie das Arzneimittel bei Ihrem Tierarzt. Ein Versand von rezeptpflichtigen Arzneimitteln ist in Österreich nicht erlaubt.

1-Tages- oder 3-Tages-Probe (Ersteinsendung)

Dies ist abhängig von der Anzahl der teilnehmenden Pferde pro Stall. Bei den Folgeuntersuchungen reicht (sofern nicht extra von uns anders angefordert) eine 1-Tages-Probe!

10 Pferde und mehr – 1-Tages-Probe ausreichend
3-9 Pferde – 3-Tages-Probe (nur Erstuntersuchung) oder einmal jährlich Behandlung gegen Bandwurm
1-2 Pferde – 1-Tages-Probe ausreichend, jedenfalls einmal jährlich Behandlung gegen Bandwurm

Im Falle einer 3-Tages-Probe bitte die Proben einzeln verpacken und mit Datum beschriften.

Abstand zur letzten Entwurmung

Wenn die letzte Entwurmung mehr als 12 Wochen zurückliegt, können Sie einfach Kotproben einsenden. Sollte der Abstand zu letzten Behandlung kürzer als 12 Wochen sein, bitten wir Sie um eine Kontaktaufnahme, um den bestmöglichen Zeitpunkt der Einsendung zu eruieren.

Weitere Fragen beantworten wir gerne per Email (office@wurmtest.at) oder per Telefon (0664 13 23 576 Mo-Fr von 9-12h).

Laboröffnungszeiten: Mo-Fr von 9-12h
Tel: +43 644 1323576
E-Mail: office@wurmtest.at

Postadresse:
Tierarztpraxis Schmid
Hauptplatz 7
3240 Mank