Downloads

 

So funktionierts – Schritt für Schritt Anleitung

Die Einsendung von Kotproben ist ganz einfach und bei allem weiteren helfen wir weiter.

Leitlinien zur ZSE (pdf)

In den Leitlinien werden die wichtigsten Punkte der ZSE und der Ablauf erklärt.

ZSE-Anmeldeformular

Dieses Formular ist bei der Ersteinsendung und Änderungen mitzuschicken. Die ID-Nr. des Pferdes wird von uns beim Erstbefund vergeben und ist bei weiteren Einsendungen anzuführen um Verwechslungen zu vermeiden.

Untersuchungsantrag

Der Untersuchungsantrag ist bei jeder Einsendung von Kotproben beizulegen. Auf Wunsch erstellen wir Ihnen gerne nach der Erstuntersuchung einen persönlichen Vordruck mit den teilnehmenden Pferden.

Bei Verrechung über Partnertierarzt bitte den Namen des Tierarztes bei “Auftraggeber” vermerken.

Anleitung zur Kotprobenentnahme und Versand

Für den Fall, dass die Proben per Post eingesendet werden… eine exakte Anleitung, damit die Proben auslaufsicher und für uns praktikabel verpackt werden.

Preisliste für Privatpersonen


Infothek

 

Bandwurm Info

Bandwürmer scheiden im Gegensatz zu Strongyliden und Spulwürmern nicht regelmäßig Eier aus. Aus diesem Grund unterliegt die Behandlung gegen Bandwürmer anderen Regeln. In diesem Infoblatt informieren wir Sie dazu.

Oxyuris Info allgemein – Pfriemenschwänze

Wenn trotz negativer Kotprobe Würmer gefunden werden, handelt es sich meistens um Oxyuren. In diesem Infoblatt finden Sie alles Wichtige.

Flohsamen(schalen)kur (pdf) – bei Sand im Darm

Wenn wir vermehrt Sand in einer Kotprobe finden, informieren wir Sie darüber.


Downloads für Tierärzte – Passwortgeschützt

 

Laboröffnungszeiten: Mo-Fr von 9-12h
Tel: +43 664 1323576
E-Mail: office@wurmtest.at

Postadresse:
Tierarztpraxis Schmid
Hauptplatz 7
3240 Mank