War of the worms

Dieser animierte Film stammt von www.moredun.org.uk. Darin wird anschaulich erklärt, wie Resistenzen entstehen.

Weiterlesen War of the worms
März 2, 2017

Tetrahydropyrimidine – Pyrantelembonat

Wirkmechanismus steife/starre Lähmung der Würmer Hohe Wirksamkeit nur gegen reife und unreife Darmstadien Resistenzen kleine Strongyliden Einsatzgebiete Spulwürmer bei Wirksamkeit: kleine Strongyliden (Doppelte Dosis für Bandwürmer) auch gegen große Strongyliden, Oxyuren ERP 6 Wochen Stoffwechsel nur geringe Menge wird in Körper aufgenommen, dort in Leber verstoffwechselt Ausscheidung: >90% über den Kot Ausscheidungsdauer: 3 Tage bei […]

Weiterlesen Tetrahydropyrimidine – Pyrantelembonat
März 2, 2017

Makrozyklische Laktone – Ivermectin

Stoffwechsel gute systemische Verteilung Ausscheidung: hauptsächlich über Kotlediglich 2% über Harn, bei laktierenden 5% über Milch Nachweisbarkeit im Kot > 40 Tage (Moxidectin 75 Tage) 90% der gesamten, über den Kot ausgeschiedenen Wirkstoffkonzentration in den ersten 4 Tagen (Moxidectin 8 Tage) Wirkmechanismus schlaffe Lähmung Wirkung gegen erwachsene Würmer, Eier im Wurmweibchen und Larven, keine Wirkung […]

Weiterlesen Makrozyklische Laktone – Ivermectin
März 2, 2017

Makrozyklische Lactone – Moxidectin

Stoffwechsel gute systemische Verteilung Ausscheidung 90% über Kot Nachweisbarkeit im Kot > 75 Tage (Ivermectin 40 Tage) 90% der gesamten, über den Kot ausgeschiedenen Wirkstoffmenge werden während der ersten 8 Tage nach Applikation eliminiert (Ivermectin 4 Tage) Wirkmechanismus schlaffe Lähmung Wirkung gegen erwachsene Würmer, Eier im Wurmweibchen und Larven, Wirkung gegen encystierte Larven! Wirkung gegen Ektoparasiten Resistenzen […]

Weiterlesen Makrozyklische Lactone – Moxidectin
März 2, 2017

Benzimidazole – Panacur

Wirkmechanismus stören den Energiestoffwechsel der Zellen des Wurmes Wirkung gegen erwachsene Würmer, Larven und Eier im Pferdedarm Resistenzen kleine Strongyliden ERP 4-6 Wochen Stoffwechsel Leber Ausscheidung: >90% über den Kot Ausscheidungsdauer: höchste Konz. nach 24 Std, Konz. unterhalb Nachweisgrenze nach 72 Std. Sonstiges Langsamer Tod der Würmer, Gefahr eines Wurmileus sinkt Achtung: verschiedene Dosis für […]

Weiterlesen Benzimidazole – Panacur
März 2, 2017

Saisonstart 2017

Liebe Pferdebesitzer, Stallbeitreiber und Kollegen, Die Saison 2017 startet. Das Wetter wird langsam wärmer und die Würmer aktiver. Um die Pferde für die Weidesaison vorzubereiten, sollten März/April die ersten Kotproben untersucht werden. Einsendungen per Post bitte ausschließlich Mo und Di. Wir freuen uns schon aufs Eier suchen!

Weiterlesen Saisonstart 2017
März 2, 2017

Geschützer Bereich

Der geschützte Bereich beinhaltet Informationen, welche Partner-Tierärzten vorbehalten sind. Dieser Bereich befindet sich noch im Aufbau. Bitte noch um etwas Geduld.  

Weiterlesen Geschützer Bereich
Januar 5, 2017

Winterpause

Da die Ausscheidung der Wurmeier in den Wintermonaten verringert ist, erfolgt die Beprobung für die ZSE von März bis Oktober. Außerhalb dieser Zeit werden lediglich Jungpferde und Quarantänepferde beprobt, da eine Infektion mit Spulwürmern auch im Stall erfolgen kann.

Weiterlesen Winterpause
Januar 5, 2017

Willkommen

Wir freuen uns, dass Sie sich für zeitgemäßes Wurmmanagement beim Pferd interessieren. Die herkömmliche strategische Entwurmung mit 4x jährlich stammt aus den 80ern. Durch neue Studien ist es nun möglich Pferdebestände individueller und sicherer zu entwurmen. Dazu ist kontinuierliches Monitoring und individuelle Beratung notwendig. Leider kursieren über die selektive Entwurmung viele Fehlinformationen und viele Pferdehalter […]

Weiterlesen Willkommen
Januar 4, 2017